Leid oder Leidenschaft?

Leid oder Leidenschaft? (18/01/2018)Interview: Franzi Reng

erschienen/erscheint bei:

Franzi Reng: Leid oder Leidenschaft? Der Langstreckenlauf als Inspiration bei Günter Herburger, Matthias Politycki und Eugen Ruge. Bachelorarbeit (Univ. Regensburg) 2018.

Interview

Sie waren bereits in fast hundert Ländern. Was suchen Sie in der Fremde?


Die Rückseite der Sehenswürdigkeiten. Also eine andre Alltagskultur, andre Lebensentwürfe, andre Ansichten, andre Nachrichten, summa summarum eine andre Perspektive auf die Welt als die, die ich zu Hause habe.

War das immer so?

Früher waren mir Neugier und Abenteuerlust schon Anlaß genug um aufzubrechen. Wir wollten anders sein, als wir es in der Heimat waren, wollten vorübergehend ein andres Leben führen in einer andern Welt. Danach waren wir erst mal wieder versöhnt mit unsrer eignen.

Wie hat das Reisen Ihre Identität, Ihr Selbstbild, beeinflusst?

Es hat mir schmerzlich bewußt gemacht, daß es keine Wahrheit zu entdecken gibt, sondern nur wechselnde Wahrheiten; daß alles relativ ist, auch unser demokratisches, politisch korrektes, westliches Weltverständnis. Und daß wir nicht versuchen sollten, es anderen Kulturen aufzuzwingen.

[…]

http://www.gutereise.eu